Mit seiner spektakulären Hula-Hoop-Show begeisterte Adriano Aquilina die kleinen Narren und ließ sie dann selbst ihr Können testen.

Wie schon seit vielen Jahrzehnten hatte der AGV Sängerlust Stockstadt auch dieses Jahr wieder die jüngste Generation der Fasenachter zu seinem traditionellen Kindermaskenball in der Frankenhalle eingeladen. Zum Abschluss der närrischen Saison freuten diese sich am Faschingsdienstag über Musik und Tanz, Kostümprämierung und viele Überraschungen. Die Halle war voll besetzt, und die Eltern genossen es, ihren Prinzessinnen, Ungeheuern, Raumfahrern, Feen oder Zauberern Gelegenheit zu geben, um sich auszutoben. Animiert und angeleitet von zwei jungen Damen stieß dieses Angebot auf große Begeisterung, und viele der Kleinsten hatten nach drei Stunden sichtlich ihre Leistungsgrenzen erreicht. Bis dahin hatten sie nicht nur eine Kostümprämierung, einen Tanzwettbewerb und die TG Tanzmäuse erlebt, sondern auch den spektakulären Auftritt des Überraschungsgasts Adriano Aquilina. Das junge Publikum staunte nicht schlecht, als der Künstler sage und schreibe 35 Hula-Hoop-Reifen um Arme, Beine und Körper kreisen ließ. Und so nahm man im Anschluss gerne das Angebot an, unter Adrianos Anleitung selbst seine Geschicklichkeit auszuprobieren. Letzter Höhepunkt war wieder das große Luftballon-Finale, bei dem viele Hundert bunte Ballons auf die Kinder herabregneten. Dankenswerterweise hatte der Motoradclub diese nach seiner Karibischen Nacht dem AGV überlassen. Viele der kleinen Eroberer stellte der neu erworbene Besitz vor ein Dilemma, denn sie wussten nicht, was schöner war – sie mit lautem Knall platzen zu lassen oder sie zu retten und als Erinnerung an einen aufregenden Nachmittag mit nachhause zu nehmen. Der AGV bedankt sich herzlich bei allen Gästen, den vielen Helfern vor, während und nach der Veranstaltung sowie den großzügigen Spendern, die es möglich gemacht haben, dass auch dieses Jahr wieder unzählige Süßigkeiten geworfen werden konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*